HOTLINE 0 44 99 - 922 44 0
SCHNELLER VERSAND
30 TAGE WIDERRUF

Bremsenreiniger für eine rückstandlose Reinigung verölter und fettiger Maschinenteile

Unser Bremsenreiniger ist ein vielseitiger und höchst effektiver Spezialreiniger, der deutlich mehr kann als nur Ihre Bremsen zu reinigen. Er löst Fett, Öl und Schmutz auch an schwer zugänglichen Stellen zuverlässig und hinterlässt keinerlei Rückstände. So reinigen Sie schnell und effektiv verölte und fettige Maschinenteile, Scheibenbremsen, Bremsklötze, Platten, Kupplungsbeläge und vieles mehr.

Der Pritex Bremsenreiniger reinigt völlig rückstandslos, da er auf einer besonderen Art von Spezialbenzin basiert und sehr schnell verdunstet. Für kurze Zeit entwickelt er also einen sehr hohen Reinigungseffekt, spült Fette, Öle und andere Verunreinigungen weg und verdunstet anschließend vollständig. Unser Bremsenreiniger greift die meisten Gummi- oder Kunststoffteile nicht an. Um sicherzugehen, dass keine Gefahr der Korrosion besteht, sollte vor der Anwendung des Bremsenreinigers auf Kunststoffen oder Gummi-Teilen ein Eigentest auf Verträglichkeit durchgeführt werden. Des Weiteren ist der Bremsenreiniger von Pritex sehr umweltschonend, er enthält weder ozonschädigende, giftige oder ätzende Substanzen noch Chlor, Fluor, PCB, Blei oder Cadmium.


Bremsenreiniger - Vielseitige Einsatzbereiche

Neben dem offensichtlichen, dem Reinigen von Bremsen kann der Bremsenreiniger von Pritex noch viel mehr. Durch seine hohe Fettlösekraft und die rückstandslose Verdunstung eignet er sich zur Reinigung von fast allen Maschinenteilen, die durch Fette, Öle und Schmierstoffe verunreinigt werden können.

  • Reinigung von Bremsen, Bremsbelägen, Bremsklötzen, Zylinder, Federn und Buchsen
  • Reinigung von Kupplungsbelägen und Kupplungsteilen
  • Reinigung von Motorteilen wie Vergaser, Öl- und Benzinpumpen, Getrieben uvm.
  • Reinigung und Entfettung anderer Maschinenteile

Bei längerem Betrieb eines Fahrzeugs entwickelt sich beim Bremsen Bremsstaub und andere Rückstände, die sich auf den verschiedenen Komponenten der Bremsen sowie auf umliegenden Metallteilen ablagern. Diese können mit der Zeit nicht nur zu unschönen Flecken führen, sondern auch die Bremskraft und somit die Sicherheit des Fahrzeugs beeinträchtigen. Bremsstaub und Bremsrückstände sind jedoch hartnäckig und lassen sich nur schwer mit herkömmlichen Reinigungsmitteln entfernen. Mit unserem Bremsenreiniger ist das jedoch kein Problem mehr. Die Bremsenteile und andere verschmutzte Metallteile werden einfach mit unserem Bremsenreiniger eingesprüht, welcher kurz einwirken muss und anschließend mit einem trockenen Tuch nachgewischt wird. Der Bremsstaub und alle Rückstände sollten nun entfernt sein.

Mit Bremsenreiniger kann man jedoch nicht nur Bremsen reinigen. Durch seine hohe Fettlösekraft und seine rückstandslose Verdunstung eignet er sich hervorragend zur Reinigung fast aller Maschinenteile, die häufig mit Fetten und Ölen verunreinigt werden. Häufig sind das bewegliche Teile oder Teile, die sich in der Nähe von beweglichen Teilen befinden, die für ihre reibungslose Funktion Schmiermittel oder Fette benötigen, beispielsweise im Motorraum von Fahrzeugen. Die austretenden Öle können dann andere Teile verunreinigen und in ihrer Funktion beeinträchtigen. Mit Bremsenreiniger können diese Teile ganz einfach von diesen Fettrückständen und Verschmutzungen gereinigt werden und so eine sichere und problemlose Funktion erhalten werden. Auch Teile an unzugänglichen Stellen können so gereinigt werden, da der Bremsenreiniger aufgesprüht wird und auch in die kleinsten Lücken fließen kann.

Bremsenreiniger reinigt nicht nur, sondern kann auch als leichtes Schmiermittel für bewegliche Teile fungieren. So kann beispielsweise das Quietschen von Türen beseitigt werden, indem die Scharniere mit Bremsenreiniger behandelt werden. Der Schmutz wird gelöst und die Metallteile leicht geschmiert.

Pritex Bremsenreiniger – Die richtige Anwendung

Um den Bremsenreiniger effektiv einzusetzen, sollte er mit einem Abstand von ca. 20 cm auf die zu reinigenden Teile aufgesprüht werden. Es muss so lange gesprüht werden, bis die Verschmutzung weggespült wurde. Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen kann man den Bremsenreiniger auch ein bis zwei Minuten einwirken lassen oder die Behandlung wiederholen. Durch die rückstandslose Verdunstung ist ein Nachspülen mit Wasser nicht notwendig. Gelöste Verschmutzungen können mit einem trockenen Tuch oder einer Bürste entfernt werden.

Da der Bremsenreiniger stark fettlösend ist, müssen bewegliche Teile, die Schmiermittel benötigen, nach der Reinigung erneut geschmiert werden, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten und etwaige Schäden zu vermeiden.

Da der Bremsenreiniger nach Anwendung rückstandslos verfliegt, kann er sogar auf Teilen verwendet werden, die Strom führen oder auch sehr heiß werden. Wichtig ist hier allerdings, dass der Strom vor Anwendung abgeschaltet wird, beziehungsweise dass die heißen Teile vollständig abkühlen müssen, da der Bremsenreiniger hoch brennbar ist. In beiden Fällen sollte man nach der Behandlung mit Bremsenreiniger mindestens 15 Minuten warten, bevor der Strom wieder eingeschaltet wird beziehungsweise die Teile erneut erhitzt werden.

Wenn der Bremsenreiniger zur Reinigung der Bremsen des Autos eingesetzt wird, sollte der Laie auf keinen Fall die Bremse demontieren. Das sollte ausschließlich vom Fachmann gemacht werden. In den meisten Fällen genügt eine einfache Reinigung, bei der nur das Rad abgenommen und die Bremsscheibe mit dem Bremsenreiniger eingesprüht wird, bis die Verunreinigungen verschwunden sind. Nach dem Einsprühen sollte die Bremse nun mit einem trockenen Tuch gründlich abgewischt werden. Jetzt kann das Rad wieder montiert werden. Dies kann helfen Quietsch- und Schleifgeräusche beim Bremsen zu eliminieren und die Bremskraft des Autos wieder herzustellen. Sollten nach der Reinigung mit Bremsenreiniger weiterhin Bremsgeräusche auftreten oder die Bremskraft nicht wiederhergestellt sein, sollte unbedingt eine Fachwerkstatt aufgesucht werden.

Sicherheitshinweise für die Anwendung von Bremsenreiniger

Bremsenreiniger ist hoch entzündlich und kann zu Haut- und Augenreizungen führen. Daher ist eine gewisse Vorsicht bei der Anwendung unumgänglich.

Sicherheitskleidung tragen

Bei der Arbeit mit Bremsenreiniger sollten immer Gummihandschuhe und Schutzbrille getragen werden, um den Kontakt mit Haut und Augen zu vermeiden. Sollte es dennoch zu Augenkontakt kommen, muss der Reiniger sofort mit klarem Wasser vorsichtig abgespült werden. Bei Hautkontakt kann der Bremsenreiniger mit Wasser und Seife gründlich abgewaschen werden. Falls nach dem Kontakt Hautreizungen auftreten, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen anwenden

Idealerweise sollte der Bremsenreiniger in gut belüfteten Räumen oder gar im Freien an einer windgeschützten Stelle verwendet und das Einatmen der Dämpfe vermieden werden. Auch sollte offenes Feuer oder Rauchen in der Nähe des Bremsenreinigers vermieden werden, um ein Entzünden durch eventuellen Funkenflug auszuschließen.

Wenn es nach dem Einatmen zu Schwindel oder Unwohlsein kommt, sollte die Anwendung sofort abgebrochen und frische Luft eingeatmet werden. Der Schwindel und das Unwohlsein sollten dann schnell wieder abklingen. Bei länger andauernden Beschwerden sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Sichere und korrekte Lagerung von Bremsenreiniger

Aufgrund der leichten Entflammbarkeit und der Tatsache, dass die Behälter unter Druck stehen, sollte unser Bremsenreiniger möglichst kühl und vor der Sonneneinstrahlung geschützt gelagert werden. Temperaturen über 50 °C sind unbedingt zu vermeiden. Auch sollten sich keine heißen Oberflächen, Funken oder andere Zündquellen in der Nähe befinden. Um Unfälle zu vermeiden, lagert der Bremsenreiniger idealerweise in einem separaten, für Kinder und Unbefugte unzugänglichen Raum.

Fenster schließen
Bremsenreiniger für eine rückstandlose Reinigung verölter und fettiger Maschinenteile

Unser Bremsenreiniger ist ein vielseitiger und höchst effektiver Spezialreiniger, der deutlich mehr kann als nur Ihre Bremsen zu reinigen. Er löst Fett, Öl und Schmutz auch an schwer zugänglichen Stellen zuverlässig und hinterlässt keinerlei Rückstände. So reinigen Sie schnell und effektiv verölte und fettige Maschinenteile, Scheibenbremsen, Bremsklötze, Platten, Kupplungsbeläge und vieles mehr.

Der Pritex Bremsenreiniger reinigt völlig rückstandslos, da er auf einer besonderen Art von Spezialbenzin basiert und sehr schnell verdunstet. Für kurze Zeit entwickelt er also einen sehr hohen Reinigungseffekt, spült Fette, Öle und andere Verunreinigungen weg und verdunstet anschließend vollständig. Unser Bremsenreiniger greift die meisten Gummi- oder Kunststoffteile nicht an. Um sicherzugehen, dass keine Gefahr der Korrosion besteht, sollte vor der Anwendung des Bremsenreinigers auf Kunststoffen oder Gummi-Teilen ein Eigentest auf Verträglichkeit durchgeführt werden. Des Weiteren ist der Bremsenreiniger von Pritex sehr umweltschonend, er enthält weder ozonschädigende, giftige oder ätzende Substanzen noch Chlor, Fluor, PCB, Blei oder Cadmium.


Bremsenreiniger - Vielseitige Einsatzbereiche

Neben dem offensichtlichen, dem Reinigen von Bremsen kann der Bremsenreiniger von Pritex noch viel mehr. Durch seine hohe Fettlösekraft und die rückstandslose Verdunstung eignet er sich zur Reinigung von fast allen Maschinenteilen, die durch Fette, Öle und Schmierstoffe verunreinigt werden können.

  • Reinigung von Bremsen, Bremsbelägen, Bremsklötzen, Zylinder, Federn und Buchsen
  • Reinigung von Kupplungsbelägen und Kupplungsteilen
  • Reinigung von Motorteilen wie Vergaser, Öl- und Benzinpumpen, Getrieben uvm.
  • Reinigung und Entfettung anderer Maschinenteile

Bei längerem Betrieb eines Fahrzeugs entwickelt sich beim Bremsen Bremsstaub und andere Rückstände, die sich auf den verschiedenen Komponenten der Bremsen sowie auf umliegenden Metallteilen ablagern. Diese können mit der Zeit nicht nur zu unschönen Flecken führen, sondern auch die Bremskraft und somit die Sicherheit des Fahrzeugs beeinträchtigen. Bremsstaub und Bremsrückstände sind jedoch hartnäckig und lassen sich nur schwer mit herkömmlichen Reinigungsmitteln entfernen. Mit unserem Bremsenreiniger ist das jedoch kein Problem mehr. Die Bremsenteile und andere verschmutzte Metallteile werden einfach mit unserem Bremsenreiniger eingesprüht, welcher kurz einwirken muss und anschließend mit einem trockenen Tuch nachgewischt wird. Der Bremsstaub und alle Rückstände sollten nun entfernt sein.

Mit Bremsenreiniger kann man jedoch nicht nur Bremsen reinigen. Durch seine hohe Fettlösekraft und seine rückstandslose Verdunstung eignet er sich hervorragend zur Reinigung fast aller Maschinenteile, die häufig mit Fetten und Ölen verunreinigt werden. Häufig sind das bewegliche Teile oder Teile, die sich in der Nähe von beweglichen Teilen befinden, die für ihre reibungslose Funktion Schmiermittel oder Fette benötigen, beispielsweise im Motorraum von Fahrzeugen. Die austretenden Öle können dann andere Teile verunreinigen und in ihrer Funktion beeinträchtigen. Mit Bremsenreiniger können diese Teile ganz einfach von diesen Fettrückständen und Verschmutzungen gereinigt werden und so eine sichere und problemlose Funktion erhalten werden. Auch Teile an unzugänglichen Stellen können so gereinigt werden, da der Bremsenreiniger aufgesprüht wird und auch in die kleinsten Lücken fließen kann.

Bremsenreiniger reinigt nicht nur, sondern kann auch als leichtes Schmiermittel für bewegliche Teile fungieren. So kann beispielsweise das Quietschen von Türen beseitigt werden, indem die Scharniere mit Bremsenreiniger behandelt werden. Der Schmutz wird gelöst und die Metallteile leicht geschmiert.

Pritex Bremsenreiniger – Die richtige Anwendung

Um den Bremsenreiniger effektiv einzusetzen, sollte er mit einem Abstand von ca. 20 cm auf die zu reinigenden Teile aufgesprüht werden. Es muss so lange gesprüht werden, bis die Verschmutzung weggespült wurde. Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen kann man den Bremsenreiniger auch ein bis zwei Minuten einwirken lassen oder die Behandlung wiederholen. Durch die rückstandslose Verdunstung ist ein Nachspülen mit Wasser nicht notwendig. Gelöste Verschmutzungen können mit einem trockenen Tuch oder einer Bürste entfernt werden.

Da der Bremsenreiniger stark fettlösend ist, müssen bewegliche Teile, die Schmiermittel benötigen, nach der Reinigung erneut geschmiert werden, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten und etwaige Schäden zu vermeiden.

Da der Bremsenreiniger nach Anwendung rückstandslos verfliegt, kann er sogar auf Teilen verwendet werden, die Strom führen oder auch sehr heiß werden. Wichtig ist hier allerdings, dass der Strom vor Anwendung abgeschaltet wird, beziehungsweise dass die heißen Teile vollständig abkühlen müssen, da der Bremsenreiniger hoch brennbar ist. In beiden Fällen sollte man nach der Behandlung mit Bremsenreiniger mindestens 15 Minuten warten, bevor der Strom wieder eingeschaltet wird beziehungsweise die Teile erneut erhitzt werden.

Wenn der Bremsenreiniger zur Reinigung der Bremsen des Autos eingesetzt wird, sollte der Laie auf keinen Fall die Bremse demontieren. Das sollte ausschließlich vom Fachmann gemacht werden. In den meisten Fällen genügt eine einfache Reinigung, bei der nur das Rad abgenommen und die Bremsscheibe mit dem Bremsenreiniger eingesprüht wird, bis die Verunreinigungen verschwunden sind. Nach dem Einsprühen sollte die Bremse nun mit einem trockenen Tuch gründlich abgewischt werden. Jetzt kann das Rad wieder montiert werden. Dies kann helfen Quietsch- und Schleifgeräusche beim Bremsen zu eliminieren und die Bremskraft des Autos wieder herzustellen. Sollten nach der Reinigung mit Bremsenreiniger weiterhin Bremsgeräusche auftreten oder die Bremskraft nicht wiederhergestellt sein, sollte unbedingt eine Fachwerkstatt aufgesucht werden.

Sicherheitshinweise für die Anwendung von Bremsenreiniger

Bremsenreiniger ist hoch entzündlich und kann zu Haut- und Augenreizungen führen. Daher ist eine gewisse Vorsicht bei der Anwendung unumgänglich.

Sicherheitskleidung tragen

Bei der Arbeit mit Bremsenreiniger sollten immer Gummihandschuhe und Schutzbrille getragen werden, um den Kontakt mit Haut und Augen zu vermeiden. Sollte es dennoch zu Augenkontakt kommen, muss der Reiniger sofort mit klarem Wasser vorsichtig abgespült werden. Bei Hautkontakt kann der Bremsenreiniger mit Wasser und Seife gründlich abgewaschen werden. Falls nach dem Kontakt Hautreizungen auftreten, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen anwenden

Idealerweise sollte der Bremsenreiniger in gut belüfteten Räumen oder gar im Freien an einer windgeschützten Stelle verwendet und das Einatmen der Dämpfe vermieden werden. Auch sollte offenes Feuer oder Rauchen in der Nähe des Bremsenreinigers vermieden werden, um ein Entzünden durch eventuellen Funkenflug auszuschließen.

Wenn es nach dem Einatmen zu Schwindel oder Unwohlsein kommt, sollte die Anwendung sofort abgebrochen und frische Luft eingeatmet werden. Der Schwindel und das Unwohlsein sollten dann schnell wieder abklingen. Bei länger andauernden Beschwerden sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Sichere und korrekte Lagerung von Bremsenreiniger

Aufgrund der leichten Entflammbarkeit und der Tatsache, dass die Behälter unter Druck stehen, sollte unser Bremsenreiniger möglichst kühl und vor der Sonneneinstrahlung geschützt gelagert werden. Temperaturen über 50 °C sind unbedingt zu vermeiden. Auch sollten sich keine heißen Oberflächen, Funken oder andere Zündquellen in der Nähe befinden. Um Unfälle zu vermeiden, lagert der Bremsenreiniger idealerweise in einem separaten, für Kinder und Unbefugte unzugänglichen Raum.

mehr anzeigen
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bremsenreiniger 500 ml Auto Teilereiniger Spray
Inhalt: 0.5 Liter (3,30 € * / 1 Liter)
ab 1,65 €
Bremsenreiniger 48 x 500 ml Auto Teilereiniger Spray
Inhalt: 24 Liter (3,33 € * / 1 Liter)
79,95 €
Bremsenreiniger 12 x 500 ml Auto Teilereiniger Spray
Inhalt: 6 Liter (3,33 € * / 1 Liter)
ab 19,99 €
Bremsenreiniger 24 x 500 ml Auto Teilereiniger Spray
Inhalt: 12 Liter (3,75 € * / 1 Liter)
44,95 €
Bremsenreiniger 36 x 500 ml Auto Teilereiniger Spray
Inhalt: 18 Liter (3,50 € * / 1 Liter)
62,95 €
Bremsenreiniger 3 x 500 ml Auto Teilereiniger Spray
Inhalt: 1.5 Liter (8,63 € * / 1 Liter)
12,95 €
Bremsenreiniger 6 x 500 ml Auto Teilereiniger Spray
Inhalt: 3 Liter (6,65 € * / 1 Liter)
19,95 €
Bremsenreiniger 8 x 500 ml Auto Teilereiniger Reiniger Spray
Inhalt: 4 Liter (5,49 € * / 1 Liter)
21,95 €
Bremsenreiniger 10 x 500 ml Auto Teilereiniger Reiniger Spray
Inhalt: 5 Liter (4,99 € * / 1 Liter)
24,95 €