HOTLINE 0 44 99 - 922 44 0
VERSANDKOSTENFREI AB 300 € **
30 TAGE WIDERRUF

Entsorgung

Hinweise zur Batterieentsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich an unserem Versandlager zurückgeben.

Versandadresse:

PRITEX.de GmbH
Settrup 23
26676 Barßel

WEEE-Reg.-Nr. DE26772257

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Batterieverordnung

Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.

 

PDR Recycling PU-Schaumdosen

PDR Recycling PU-Schaumdosen Der Gesetzgeber hat gebrauchte PU-Schaumdosen als gefährlichen Abfall eingestuft und deren stoffliche Verwertung vorgeschrieben. Daher gehören die PU-Schaumdosen nicht in den Restmüll, Gelben Sack, Baumisch- oder Weißblechcontainer.

Doch wohin mit den Dosen? PDR bietet die optimale Lösung: Die PU-Schaumdosen werden deutschlandweit kostenfrei eingesammelt und einschließlich der flüssigen Restinhalte stofflich verwertet.

Nutzen Sie den kostenfreien Service zur stofflichen Entsorgung:

PDR Recycling GmbH & Co. KG
Tel.: 0800 7836736
Fax: 0800 7836737
abholauftrag@pdr.de
www.pdr.de

Oder suchen Sie Ihre nächstgelegene Rücknahmestelle mithilfe der PDR Online-Suche für Annahmestellen.

 

Hinweise zu Altöl / Getriebeöl (Altölverordnung / AltölV)

Als Händler müssen wir unsere Kunden im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Verbrennungsmotoren und Getriebeöl gemäß der Altölverordnung informieren:

Altölannahmestellen sind zur Rücknahme der gebrauchten Öle oder Schmierstoffe eingerichtet. Auch Schadstoffmobile können angefordert werden! Bitte entsorgen Sie diese Stoffe nicht unsachgemäß, Sie gefährden die Umwelt! Jede Art der Beimischung von Fremdstoffen wie Lösemitteln, Brems -und Kühlflüssigkeiten sind verboten!

Sind Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, können Sie Altöl in der maximal bei uns erworbenen Menge wieder kostenlos bei uns im Warenlager (PRITEX.de GmbH, Settrup 23, 26676 Barßel) abgeben bzw. einschicken. Das gilt auch sinngemäß für bei uns erworbene Öl Filter und deren anfallende ölhaltige Abfälle bei regelmäßiger Wartung.

Bei Rücksendung müssen Sie auf die jeweiligen Vorschriften des Versenders zur Verpackung achten: Öl gilt als Gefahrgut! Eine auslaufsicherere Verpackung ist hier meist Pflicht. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte vorher mit uns in Verbindung (PRITEX.de GmbH, Settrup 23, 26676 Barßel, Email: info@pritex.de)